Öffnungszeiten

Mittwoch  geschlossen
Donnerstag bis 17 Uhr geschlossen
Montag-Dienstag 10:00-23:00
Donnerstag ab 17:00-23:00
Freitag-Sonntag 10:00-23:00

Kontakt

Fam. Georg Greiderer
Sebi 25
A-6342 Niederndorf b./ Kufstein

Tel.: +43 5373 61063 
Fax: +43 5373 61063-5  
Mobil: +43 664 4032757
E-Mail: sebiwirt@aon.at

Wir freuen uns, Sie via Facebook und twitter auf dem Laufenden zu halten!

 

Sehr geehrte Gäste, liebe Freunde!

Wir schließen unsere Pforten und ab heute (28. Februar 2014) bleibt der Sebiwirt geschlossen!

Wir bedanken uns bei all unseren Gästen und Freunden für die Treue zum Sebiwirt!

 

<3- lich Claudia und Georg mit Familie

 

 

Herzlich Willkommen…

… beim Sebiwirt, das Tiroler Wirtshaus im Herzen der Genussregion Untere Schranne!

Wir möchten Sie auf den nächsten Seiten unsere Website durch unseren traditionsreichen Familienbetrieb führen.
Wir erlauben uns, Ihnen die Geschichte des „Sebiwirt`s“ kurz vorzustellen:
 

Das im frühen 17. Jahrhundert erstmals erwähnte alttiroler Wirtshaus „Zur Sewi“ bekam seine Bedeutung im Zeitalter des lebhaften Fuhrwerkverkehrs. Als Einkehr für Menschen und Unterstand für Pferde, vor der schweren Fahrt über Wildbichl und zum Walchsee.

Der damals schon bestehende Bekanntheitsgrad dieses Hauses lockte viele bekannte Leute und Künstler zu einem Stelldichein an, so auch „Ludwig Steub“. Der bekannte Reiseschriftsteller schrieb hier den Roman „Die Rose der Sebi“.

Diese Liebesgeschichte um die Kellnerin Elisabeth Petermandl beim Sebi, wurde ein großer Erfolg, der die Zeit überdauert hat und heute in Taschenbuchformat im Hause erhältlich ist.

Elisabeth Petermandl, geb. Hechenplaickner, Wirtstochter beim „Sebiwirt“, musizierte und sang für die Gäste. Damals schon war Musik in diesem Haus tonangebend für Unterhaltung und Wohlbefinden.

Diese Tradition wird heute beim Sebiwirt in der fünften Generation durch Schorsch sen., Georg und Georg jun. weitergepflegt und mit der Neuzeit verbunden.